(c) 2017 Gudrun Beck

Grace    Seite
1 von 4

Leider verunglückte unsere liebe Grace im Alter von 5 Jahren tödlich. Der Sohn "Anouk of White Socks" von Grace und "El Lobo vom Sternenfeld" ist inzwischen angekört, d. h., er darf selbst Collie-Hündinnen decken (http://www.collie-white-socks.de/).

Inga über ihren Obedience-Saisonstart 2012 mit "Fox Lions Grace" und ihrem Sohn "White Socks Anouk":

"Meine beiden Fellnasen legten einen sehr guten Saisonstart im Obedience hin.

Wir starteten in Klasse 1 (O1) nach neuer Prüfungsortnung bei den Peiner Eulen und konnten für uns den 2 und 3 Platz in dieser Klasse verbuchen. An zwei Prüfungstagen viel "nur" einmal das höchste Werturteil vorzüglich. In unserer Klasse z.B. Starteten 6 Teams - 3 Teams haben die Prüfung nicht bestanden! So ähnlich gewichtet lauteten die anderen Ergebnisse in den anderen Klassen.

21.04.2012 Die Peiner Eulen – Richter: Andreas Rieschick Klasse 1: 198 Punkte = sehr gut 5/6/7/8/8/7,5/8/5/9/7,5

Grace 2. Start in der O1 – nach neuer PO: 2. Min. liegen in der Gruppe = 5 Punkte Freifolge = 6 Punkte Steh aus der Bewegung = 7 Punkte Abrufen = 8 Punkte Sitz aus der Bewegung = 8 Punkte Zurück in die Box = 7,5 Punkte Apportieren = 8 Punkte Distanzkontrolle = 5 Punkte Sprung über die Hürde = 8 Punkte Gesamteindruck = 7,5 Punkte

Grace, viel in Ihr altes Verhalten, bellen, Lag aber wie eine 1. Mental noch nicht eingestellt auf die Übung??? Falsche Vorbereitung??? Ich denke, dass ich hier meine Vorbereitung umstelle. Fußarbeit, Grace war sehr vom Steward beeindruckt. Für den Saisonbeginn schon mal nicht schlecht – können wir aber auf jeden Fall besser – lach Distanzkontrolle: Pos. sicher, ruhig ausgeführt – Grace ging zu Früh in die GS, ich ESEL habe erneut Befehl zum Platz geben. Also Doppelkomando !!! Äh….

21.04.2012 Die Peiner Eulen – Richter: Andreas Rieschick Klasse 1: 158,5 Punkte = gut 8/6,5/9/6,5/9,5/0/7/0/7,5/7,5