(c) 2017 Gudrun Beck

Unsere L-Wurf-Collie-Welpen   

Wir haben am 2.4.2010 von Fox Lions Ballota (tricolor) und El Lobo vom Sternenfeld (gelb-weiß) 9 dunkel-zobel, also rot-weiße Welpen geworfen bekommen, 6 Colliewelpen-Mädchen und 3 Colliewelpen-Jungs. Sie werden vom MDR1-Genotyp MDR1 +/+ oder +/- sein.

Die Geburt verlief ohne Komplikationen. Die Geburtsgewichte lagen zwischen 220 und 305 g und verrieten einen guten Start, 6 weibliche Colliewelpen und 3 männliche, alle in Dunkel-Zobel (Rot-Weiß). Keine "Zwerge", keine Riesenbabys - für Geburt und Aufzucht des Wurfs ein enormer Vorteil. Zwischen 8:50 und 13:25 wurden sie geboren. Keine Totgeburt, kein wiederzubelebendes blaues Baby, kein Sorgenhundi. Neun richtig quirlige, kräftige Welpen. Die beiden Wehenspritzen, die ich mir für alle Fälle geholt hatte, durften im Kühlschrank bleiben. Ungefähr 16 Stunden später, beim zweiten Wiegen, hatten sie schon mindestens 10 g zugelegt. Alle 9 Colliewelpen sind sehr aktiv und machen einen gesunden Eindruck. Nach zwei Tagen wogen sie bereits 260-360 g, nach drei Tagen 280-400 g. Die Aufzucht war einfach, da alle gesund blieben und sich ganz traumhaft entwickelten. Abgesehen von der früh bellfreudigen, recht temperamentvollen Lexa zeigten alle ein sanftes Wesen mit mittlerem Temperament.

14. Mai 2010: Wir können stolz sein auf unseren L-Wurf. Die 9 Welpen haben die erste tiermedizinische Untersuchung hinter sich, die Augenuntersuchung. Keines der 18 Welpenaugen hat eine Beanstandung! Alle sind als CEA-frei, PRA-frei, Katarakt-frei usw. eingestuft.

Mit genau 6 Wochen wogen sie zwischen 2,5 kg und 3,1 kg, was absolut OK ist.

1. Mai 2010: Der L-Wurf ist jetzt 4 Wochen alt und zum zweiten Mal entwurmt. Die Welpen wiegen zwischen 1450 und 1880 g. Alle 9 sind gesund und kräftig. Legolas und Linux sind bereits verkauft.