(c) 2017 Gudrun Beck

Unsere M-Wurf-Collie-Welpen   
Der M-Wurf wurde von "Fox Lions Chandra" am 13. April 2011 zwischen 13:30 und 21:30 Uhr geboren. Leider kam die Hälfte wie bei ihren beiden letzten Würfen tot zur Welt. Eigentlich hätten es 6 Welpen sein sollen. Die 3 mit jeweils 200 g lebten, die mit 140 g mussten schon einige Tage tot sein. Wir hatten damit rechnen müssen. Dem tierärztlichen Rat folgend, hatten wir einen anderen Deckrüden gewählt: "Fox Lions Herby" statt "Hopkins vom Bläsereck". Auch hatten wir Chandra im Vorfeld der Belegung mit Antibiotika behandelt. Es hat nichts genützt. Von den 3 lebendig geborenen starb das tricolorfarbene Collie-Mädchen nach fast einer Woche völlig unerwartet. Die beiden dunkel-zobel Welpen dagegen entwickelten sich normal weiter. Wie alle Kinder von Chandra, werden sie sehr hübsch. Bislang sind auch keine gesundheitlichen Probleme bei ihrem inzwischen groß gewordenen Nachwuchs festzustellen. Auf weitere Experimente mit Chandra als Zuchthündin haben wir jedoch keine Lust. So ist Milana die letzte Tochter von ihr, die ich behalten kann. Ich hoffe, dass ich sie in 2 Jahren erfolgreich als Zuchthündin einsetzen kann.