(c) 2017 Gudrun Beck

Milana    Seite
1 von 8
17.04.2017: Unsere Amerikanische Collie-Zuchthündin Fox Lions Milana brachte an diesem Ostermontag 7 Osterhäschen zur Welt, unseren T-Wurf. Alles lief perfekt. Alle sieben Welpen sind kräftig und gesund.

15.02.2017: Milana wurde heute von "He's Carlos vom Sternenfeld" gedeckt. Den Geschwistern der zu erwartenden Welpen geht es nach wie vor gut. So blieben wir bei der angekündigten Wiederholungspaarung. Bei herrlichem Sonnenschein entstanden eine Menge neuer Fotos, auch von Papa Carlos.

21.08.2016: Milana hat auch in ihrem vierten Wurf lauter wunderschöne, vitale, kräftige Welpen. Inzwischen wiegt der Kleinste 660 g. Die 6 Geschwister haben ihr Geburtsgewicht noch nicht mehr als verdreifacht, aber auch schön zugelegt, so dass die Größenunterschiede weniger deutlich sind. Alle Welpen können die Augen öffnen und sind gut auf die Beine gekommen. Die erste Entwurmung ist unter "Fotos" dokumentiert. In den Dateinamen der einzelnen Fotos sind die Namen der Welpen versteckt.

14.08.2016: Mit genau einer Woche hat der kleinste Welpe unserer Amerikanischen Collies sein Geburtsgewicht mehr als verdoppelt: 420 g wiegt er heute. Die drei Größten sind jetzt 500 g schwer. Ich konnte durch geschicktes Säuge-Schichten-Management die anfänglichen Größenunterschiede schon fast ausgleichen. Eine gleichmäßige Entwicklung ist sehr gut für die Entwicklung des Sozialverhaltens. Wer geärgert wird, kann sich angemessen wehren. So ergeben sich soziale Wesen. Ohne mein Eingreifen hätten die Wiegeergebnisse heute früh eine Spanne von etwa 300-700 g aufweisen können. Die Folge davon könnte sein, dass sich Mobber und Gemobbte herausbilden. Dies zu vermeiden, ist uns den zusätzlichen Aufwand wert.