(c) 2017 Gudrun Beck

Indy    Seite
1 von 2
Mit fast 5 Monaten ließ ich ihn vermessen:

"...Schulterhöhe: 50cm (über der Hüfte sind's schon 52cm - sieht witzig aus) Gewicht: 15,7 kg (zu deiner Freude kann ich dir mitteilen, dass er ein Strich in der Landschaft ist ;-) NEIN! Er ist genau richtig! Kein Gramm zu viel auf den Rippen - da träumt man von...)"

Weiter hieß es: "...Bald kommt die Teenager-Flegel-Phase - ohje... Im Vergleich zu meinem Amigo ist er ja jetzt schon ein Draufgänger!!!! :-) Das wird bestimmt eine sehr lustige Phase..."

Über den fast 4 Monate alten Indy wurde mir folgendes berichtet:

"...Wie Du Dir sicher denken kannst, hält uns 'Dein kleiner Fox-Lion' ganz schön auf Trab ! Er ist aber auch soooooo süüüüüüß!!!!

Er kuschelt morgens und abends total lieb mit uns, dafür ist er tagsüber um so aktiver. Trotzdem kann er auch sehr geduldig sein während ich beim 'Home-Office' beschäftigt bin. Dafür gibt's ja dann wieder Toben-im-Überfluss bei den Welpenspielstunden. In der Welpenspielgruppe (inzwischen sind wir ja schon seit 3 Wochen nicht mehr bei den Minis sondern bei den Welpen der größeren Rassen) ist er nach wie vor der 'kleine Streber'. Mitarbeiten findet er einfach immer spitze - nur aufhören fällt ihm immer sehr schwer! Wir versuchen ihn viel für's 'ruhig-warten' zu loben und so klappt auch das schon recht ordentlich.

Mit unserem Pferdchen hat er sich auch schon ganz gut arrangiert - z.Z. natürlich immer an der Leine beim Bodentraining."

Indy wurde mit 9 Wochen abgeholt. Bis dahin lernte er ganz gut, Futter und Spielsachen gegen seine Brüder zu verteidigen. Meistens zeigte er sich Menschen und Tieren gegenüber aber verspielt und freundlich. In seinem neuen Zuhause muss er sich mit einer älteren Hündin und einem Kater arrangieren.

Indy ist mit 7 Wochen nicht ganz so mutig und vorwitzig wie die Brüder. Wenn Chandra anschlägt oder unbekannter Lärm ertönt, ist er als erster wieder im Hauseingang. Manchmal läuft er gleich bis ins schützende Wohnzimmer, unsere aktuelle "Wurfhöhle". Seine Neugier treibt ihn aber schnell wieder hinaus.

Zum Zeitpunkt der dritten Entwurmung wog Indy 3,2 kg. Indy ist besonders anhänglich und möchte immer auf'n Schoß, wenn wir uns vor der Glotze versammeln.