(c) 2021 Gudrun Beck

Herby    Seite
2 von 2
Herby ist Collie-Deckrüde geworden. Mit "Akita von Odenspiel" hat er bereits 7 schöne Kinder. Er hat sich zu einem wundervollen Collierüden mit 64 cm Schulterhöhe und einem sehr netten Wesen entwickelt. Er gehört zu den wenigen Collies mit dem Genotyp MDR1 +/+. Die Tiermedizinischen Zuchttauglichkeits-Untersuchungen hat er alle fehlerfrei bestanden! HD A, PL-frei, keine erblichen Augenkrankheiten wie CEA, Katarakt, PRA usw. Die Augen wurden auch schon mit 6 Wochen als CEA-frei usw. eingestuft. Seit der Ankörung beim WZRV Ende August 2008 steht er gesunden Collie-Hündinnen als Deckrüde zur Verfügung.

Herby ist zunächst nach Langenfeld ins Rheinland gezogen. Anfang 2008 überredete er seine Familie, nach Wildemann in den Harz zu ziehen, in unsere Nachbarschaft. So sehen wir uns wieder öfter.

Herby lag mit einem Geburtsgewicht von 270 g im Mittelfeld, schaffte es aber bald, die schwereren bis auf Harley zu überholen. Er machte schon bei uns einen recht ruhigen, immer freundlichen, selbstbewussten Eindruck.