(c) 2017 Gudrun Beck

Turid   
11.06.2017: Mit fast acht Wochen hat Turid nun auch neue Liebhaber gefunden. Sie wird in der Nähe von Hamburg wohnen.

07.06.2017: Wir waren heute mit unserer Amerikanischen Collie-Hündin Fox Lions Turid und ihren Wurf-Geschwistern in der Tierklinik Osterode zur Welpen-Augenuntersuchung, Chipsetzen und erster Impfung. Mit allen Welpen ist alles OK.

05.06.2017: Sie gehört sie zu den unauffälligen, eher ruhigen Welpen des Wurfs, ist verspielt, dreht aber nicht so heftig auf, wie die kleineren Schwestern. Zusammen mit den Brüdern und Tjorven gehört sie nach wie vor zu den größeren Welpen des Wurfs. Wir beobachten oft, dass die Kleineren die quirligeren, besonders pfiffigen Welpen sind. Offenbar brauchen sie diese Eigenschaft, um sich Vorteile und Respekt zu verschaffen. Turid hat auch so genug Gewicht. Wie alle unsere Colliewelpen lernt sie sehr schnell und ist jetzt schon sehr menschbezogen und aus fast allen Situationen gut abrufbar.

15.05.2017: Im Alter von genau vier Wochen bringt Turid bereits 1820 g auf die Waage. Sie entwickelt sich bilderbuchmäßig.

17.04.2017: Die dunkel-zobelfarbene (dark sable) Amerikanische Collie-Hündin Fox Lions Turid wurde als sechster von sieben T-Wurf-Welpen mit einem stattlichen Startgewicht von 290 g geboren. Sie wirkt sehr aktiv und gesund. Sie hat eine schön durchgehende weiße Halskrause, die an der linken Halsseite schmaler ist als an der rechten. Pfoten und Schwanzspitze sind weiß. Die geringfügige Blesse im Gesicht wird wahrscheinlich bald verschwinden.