(c) 2017 Gudrun Beck

Lexa   
Lexa hatte am 2.4.2010 mit 220 g das geringste Startgewicht, war dafür aber von Anfang an umso quirliger und beeilte sich, am mütterlichen Gesäuge ordentlich was abzukriegen und schnell aufzuholen. Lexa fiel als einziger Welpe dieses Wurfs schon früh als bellfreudig und recht temperamentvoll auf. Dafür war sie aber auch von Anfang an besonders leicht für Spielchen aller Art zu motivieren und lernte schnell.